Datum

PLZ

Ort

Raum

Zeit

Thema

 

5.1.

 

Hannover

Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92

19:00

'Stabilitätsanker Saudi-Arabien? - Innenpolitik und Rolle in der arabischen und islamischen Welt'
 
Referieren wird Karin Leukefeld aus Bonn
Zeit und Ort: Dienstag, 5. Januar 2016 im
Saudi-Arabien ist einer der wichtigsten politischen Akteure im Nahen Osten. Neben Israel der engste Verbündete des Westens, verfolgt das Königreich dennoch auch eine eigene Agenda. Wie wird es seine Interessen innerhalb der sich als Anti-IS-Koalition verstehenden Staatengruppe verfolgen? Mit seiner rückständigen und extrem strengen Auslegung des Islam, dem Wahabismus, erhält es eine innere Verfasstheit aufrecht, die sich im Widerspruch zu westlichen gesellschaftspolitischen Vorstellungen befindet. Demokratische Bewegungen in der arabischen Welt werden bekämpft. Worin besteht die Grundlage der Zusammenarbeit mit dem Westen und welche Entwicklung wird das Land nehmen? Die Referentin, Karin Leukefeld, ist freie Journalistin und berichtet seit Jahren aus dem Nahen Osten.
Sie hat ein neues Buch geschrieben, in dem sie u.a. auf das hierzulande wenig bekannte Wirken Frankreichs im Nahen Osten und speziell in Syrien eingeht:
Karin Leukefeld: Flächenbrand. Syrien, Irak, die Arabische Welt und der lslamische Staat. PapyRossa, Köln 2015. 230 Seiten, 14,90 Euro.
 
In der Anlage ist wieder die Einladung samt erläuterndem Text zu finden.
 
  
 
Schon im Januar setzen wir die FORUM-Reihe mit einer weiteren Veranstaltung fort.
Am Montag, 18. Januar um 19 Uhr wird 

 

 

 

 

 

 

 

Mo

18.1.

 

Hannover

Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92

19:00

Prof. Antes: Muslime, Juden und Christen im historischen Palästina
Montag, 18.01.2016 Hannover:
Vortrag und Diskussion "Muslime, Juden und Christen im historischen Palästina" mit Prof. Antes (Religionswissenschaftler, Universität Hannover), 19 Uhr, Pavillon am Raschplatz, Lister Meile 4, VA: Palästina-Initiative Hannover
Kontakt: Palästina-Initiative Hannover in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover
E-Mail:  info(at)palaestina-initiative(Punkt)net
Internet: http://www.palaestina-initiative.net

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 19.01.2016 Osnabrück:
Diskussionveranstaltung "Die palästinensische Nakba, ihr Hintergrund und ihre Fortsetzung" mit Alexander Flores, 19.30 Uhr, VHS OS, Vortragssaal, Bergstr. 8, VA: VHS OS und dpg
Kontakt: VHS Osnabrück, Bergstr. 8, 49076 Osnabrück, Tel.: 0541/323-2243
E-Mail:  info(at)vhs-osnabrueck(Punkt)de
Internet: http://www.vhs-os.de
 

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 19.01.2016 Singen:
Lesung "Wer den Wind sät - Was westliche Politik im Orient anrichtet" mit Michael Lüders (Journlaist, Autor), 19.30 Uhr, Buch Greuter, Hegaustr. 17, Kosten: 12/10 EUR, VA: Buch Greuter
Kontakt: Buch Greuter, Filiale Singen, Hegaustr. 17, 78224 Singen, Tel.: 07731/87 69 0, Fax: 07731/87 69 25
E-Mail:  mail(at)buch-greuter(Punkt)de
Internet: http://www.buch-greuter.de

 

20.1.

 

Freiburg

Universität Freiburg, KG I, HS 1221

20:00

http://cafepalestinefreiburg.blogspot.de/2015/12/wir-sind-wieder-da-vorschau.html
Jürgen Grässlin "Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten"
Mittwoch, 20.01.2016 Freiburg:
Vortrag und Diskussion "Wer wie Deutschland Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten." - Fluchtursache Waffenhandel aufgezeigt am Beispiel des Nahen und Mittleren Ostens - mit einem besonderen Schwerpunkt der internationalen Waffenlieferungen an den IS mit Textauszügen aus dem Netzwerk des Todes. - mit Jürgen Grässlin (Autor, Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient"), 19.30 Uhr, Universität Freiburg, KG I, HS 1221, VA: Café Palestine Freiburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem RüstungsInformationsBüro (RIB e.V.)
Kontakt: Cafe Palestine Freiburg, Gabriele Weber
E-Mail:  cafepalestine(at)sin-nom(Punkt)com
Internet: http://cafepalestinefreiburg.blogspot.com


- 18.2.16, 19h30 Universität Freiburg
Albrecht Müller (NachDenkSeiten) "Meinungsmache bestimmt unser Leben - Über Kriegspropaganda und andere Kampagnen"

- 8.3.16, 19h30 Universität Freiburg, KG I, HS 1015
Herrmann Ploppa "Die Macher hinter den Kulissen - Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern"

- 20.3.16, 19h30 Wodanhalle, Leo-Wohleb-Str. 4, 79098 Freiburg
"Mixed Feelings" - Bühnendialog zwischen Nisreen Faour (Palästinensische Schauspielerin) und Brian Michaels (europäisch-jüdischer Theatermacher)

- April, Universität Freiburg
Professor Salman Abu Sitta "Die vergessenen palästinensischen Flüchtlinge und das Rückkehrrecht"

- 28.4.15, 19h30 Wodanhalle, Leo-Wohleb-Str. 4, 79098 Freiburg
Andreas Altmann liest für Cafe Palestine Freiburg aus "Gebrauchsanweisung für die Welt"

- 4.5.16, 19h30 Universität Freiburg
Professor Rainer Rothfuß "Feindbilder - Rechtfertigung von Gewalt und Krieg zwischen Imagination und Realität"

- 2.6.16, 19h30, Universität Freiburg
Dr. h.c. Hans-Christof von Sponeck

- 9.7.16, 20 Uhr, Festsaal Freie Waldorfschule Freiburg St. Georgen
"Die Reise nach Jerusalem" - Theaterstück von und mit Julianna Herzberg

- 24.9.16 - Festsaal Freie Waldorfschule Freiburg St. Georgen
Großes Sommerfest mit Musik, Tanz, Basar und kulinarischen Köstlichkeiten

 

 

 

 

 

 

Freitag, 22.01.2016 Bonn:
Diskussion - Prof. Dr. Dr. Dr. hc. Dieter Vieweger (Kirchliche Hochschule Wuppertal, Direktor des Biblisch-Archäologischen Instituts Wuppertal und des DEI Jerusalem/Amman) im Gespräch mit Barbara Esser (Koordinatorin des Projektes "Ferien von Krieg" des Komitees für Grundrechte und Demokratie e.V.), Mod.: Axel von Dobbeler, 19 Uhr, Gemeindehaus an der Johanniskirche, Bahnhofstr. 63, VA: Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf
Kontakt: Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf, Pfarrerin Dagmar Gruß, Bahnhofstr. 65, 53123 Bonn, Tel.: 0228/647293, Fax: 0228/28719755
E-Mail:  d(Punkt)gruss(at)bonn-evangelisch(Punkt)de
Internet: http://www.johanniskirche.de/projekte/wohin-israelpalaestina

 

 

 

 

 

 










Montag, 25.01.2016 Heilbronn:
Vortrag und Diskussion "Wer den Wind sät" mit Dr. Michael Lüders (Journalist), 18 Uhr, Osiandersche Buchhandlung, Fleiner Str. 3, Kosten: 10/8/5 EUR, VA: Osiandersche Buchhandlung
Kontakt: Osiandersche Buchhandlung Heilbronn
E-Mail:  osiander(at)osiander(Punkt)de
Internet: http://www.osiander.de

e

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 26.01.2016 Tübingen:
Vortrag und Diskussion "Wer den Wind sät" mit Dr. Michael Lüders (Journalist), 18 Uhr, Osiandersche Buchhandlung, Wilhelmstr. 12, VA: Osiandersche Buchhandlung
Kontakt: Osiandersche Buchhandlung Tübingen
E-Mail:  osiander(at)osiander(Punkt)de
Internet: http://www.osiander.de


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mittwoch, 27.01.2016 Konstanz:
Vortrag und Diskussion "Wer den Wind sät" mit Dr. Michael Lüders (Journalist), 20 Uhr, Osiandersche Buchhandlung, Rosgartenstr. 29, Kosten: 10/8/5 EUR, VA: Osiandersche Buchhandlung
Kontakt: Osiandersche Buchhandlung Konstanz
E-Mail:  osiander(at)osiander(Punkt)de
Internet: http://www.osiander.de

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 28.01.2016 Königswinter:
Vortrag und Diskussion "Notstand in Palästinas Wirtschaft" mit Shir Hever (israelischer Ökonom, Mitglied der Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V. und Mitarbeiter des Alternative Information Center), 19.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Königswinter-Dollendorf, Friedensstr. 29, VA: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft NRW Süd
Kontakt: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft, Regionalgruppe NRW, Martin Breidert, Tel.: 02224/9118059
E-Mail:  martin(Punkt)breidert(at)gmx(Punkt)de